Nauthiz ist die 10. Rune und entspricht dem Buchstaben „N“.

Rune Nauthiz – Notwendigkeit, geh, tue etwas

Sie wird auch als „Naudhiz“, „Naudiz“, „naudh“, „Not“ bezeichnet. Sie hat die Bedeutung von Not, Notwendigkeit, Sorge, Mühsal, Schicksal oder Leid, aber auch dessen Überwindung. Nauthiz entwickelt die Willenskraft und hilft die Notwendigkeit zu erkennen, um wachsen zu können.

„Um sich Wünsche zu erfüllen, erfährt man oft das Gegenteil dessen, was gewollt ist.“

Botschaft

„Lass in deinem Herzen deine Seele ruhen. Setze dich unter die Trauerweide, öffne dein Herz fürs Leben. Das Leben zeigt dir jetzt eine Grenze, die Grenze deiner Kräfte. Lass deine Kräfte ruhen, erhole dich im Schatten der Trauerweide. Lass das Vergangene wegfließen, betrachte das klare Wasser des Flusses, lass dich tragen. Not, Schmerz und Schicksal beherrschen in diesem Augenblick dein Leben. Lass den Willen, die Erfüllung deiner Wünsche langsam wiederkehren. Jeder Widerstand löst sich im Schatten der Trauerweide, in Verbindung mit dem klaren, erfrischenden Fluss auf. Öffne dich für die Liebe, verbinde dich mit der Magie des Lebens, kuriere den Schmerz und heile dein Herz in der Geborgenheit der Trauerweide. Öffne dich jetzt fürs Neue, lade die Kraft ein, wieder Vertrauen ins Leben zu finden. Steige in das Boot ein, das Boot, das dir am Fluss entgegenkommt. Lass den Herzschmerz, dein Hadern mit dem Schicksal, bei der Trauerweide – sie nimmt ihn. Fließe mit dem Strom zum Regenbogen der Veränderung. Umarme dein Schicksal, lass in deinem Herzen den Frühling erwachen.“

Bedeutung

Nauthiz ist verbunden mit dem Bedürfnis, ein Ziel und eine Vision zu verwirklichen. Diese Rune verbindet uns mit der großen Frage, was wir mit unserem Leben bewirken wollen und was wir aus unserer Vision machen wollen. Sie erinnert uns daran, mit unseren Wünschen und Bedürfnissen in Verbindung zu sein. Zudem ruft sie uns in Erinnerung, mit der Fähigkeit, mit unseren mentalen Kräften sowie dem Feuer der Inspiration und des eigenen Willens das Leben zu bestimmen und unsere Seelenvision zu verwirklichen.

Nauthiz hilft uns, den Weg der Klarheit zu gehen, den Weg der Entspannung, der Gelassenheit und der Lebendigkeit. Sie symbolisiert das Feuer der Lebenskraft, der Notwendigkeit des Schicksals. Sie ist eine Rune der Kraft und des Feuers, anders als die Feuerrunen Kenaz und Sowilo. Nauthiz ist das Licht, Kenaz eine Feuerfackel und Sowilo das natürliche Feuer, das sich nicht bändigen lässt. Nauthiz ist mit dem Feuer verbunden, das uns am Leben hält, dem Feuer der Lebenskraft. Diese Rune finden wir zwischen zwei Eisrunen, Hagalaz, dem Hagel und Isa, dem Eiszapfen.

Sie ist verbunden mit dem Schicksal der Menschen und eröffnet uns die spirituelle Wahrheit und die spirituellen Gesetze. Sie verbindet uns mit dem Weg, den sich unsere Seele für dieses Leben vorgenommen hat. Sie ist die Rune der Entwicklung und der Entfaltung unseres Seelenplans. Nauthiz erinnert uns daran, dass wir unser Leben durch unsere innere Weisheit bestimmen können.


Die Rune Nauthiz ist stark. Sie hilft uns Veränderungen anzunehmen und umzusetzen. Sie unterstützt die Annahme und akzeptiert die Veränderung. Nauthiz verbindet uns mit der Gestaltung des Lebens, dem Gesetz der Wandlung. Sie hilft, Altes loszulassen, auch alte Wurzeln, die Leere auszuhalten und neue Wurzeln zu bilden. Sie zeigt die Notwendigkeit der Veränderung – Veränderungen muss man aushalten. Zudem hilft diese Rune bei Starre.

Nauthiz ist wie ein frischer Wind, der in die Veränderung hineinträgt, sodass es nicht zum Widerstand kommt. Diese Rune ist wie ein Wegweiser, um in die richtige Richtung gehen zu können und mit dem Strom des Lebens zu fließen. Sie ist wie ein Lenker, aber wo es hingeht, bestimmen der Wind und der Strom des Meeres. Es geht darum, sich einfach einzulassen, wohin es fließt, und die Kontrolle dabei loszulassen!

Positives Lebensgefühl

Nauthiz gibt die Fähigkeit den höheren Sinn zu erkennen, wenn das Leben in Widerstand mit den Erwartungen geht. Akzeptanz und Versöhnung mit dem eigenen Schicksal. Die Veränderungen, die das Schicksal uns bringt, annehmen.

Belastender Gefühlszustand

Hadern mit dem Schicksal, Angst vor Veränderungen, das Gefühl, nur unglücklich im Leben zu sein. Niemand liebt einem, niemand sieht einem, das Leben ist nur schwer. Alles ist traurig, alles ist umsonst – es gibt keine Hoffnung.

Affirmationen

„Ich bin im Fluss mit meinem Leben, ich bin eins mit meinem Lebensfluss.“

„Ich bin offen für die Veränderung.“

„Ich spüre die Geborgenheit der Veränderung in meinem Leben.“

„Ich bin frei wie ein Adler, zielgerichtet wie ein Falke und weise wie eine Eule.“

„Ich fühle die Liebe in meinem Leben.“

Querverbindungen

Archetypen:  Der Weise, Schöpfer, Visionär, Schamane

Symbol:  Wald mit alten, weisen Bäumen, Baumgeister (weise und alt)

Lebenszahlen:  4, 8 und 11/2

Bäume:  Mammutbaum, Buche

Bachblüte:  Clematis

Buschblüte:  Pink Mulla Mulla

Edelsteine:  Diamant, Bergkristall, Opal, Sugilith, Kunzit, Smaragd

Farben: Weiß, durchsichtiges Blau, zinnobergrün

TCM Element:  Wasser

Planet:  Jupiter

Räucherstoffe:  Johanniskraut, Salbei, Rosmarin

Mudra:  Lotusblüte


Über die Autorin Ernestina Mazza

Ernestina Mazza ist eine inspirierende Begleiterin für diejenigen, die ihr volles Potential entfalten und ihre wahre Berufung entdecken möchten. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Autorin, Pädagogin, Trainerin, Erwachsenenbildnerin und Körpertherapeutin unterstützt sie Menschen international dabei.

Ihre Blog-Beiträge sind gefüllt mit wertvollen Erkenntnissen und praktischen Tipps für ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben. Ernestina Mazza ist eine Powerfrau, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und ihren Mitmenschen zeigt, wie sie ihr Leben selbstbewusst in die Hand nehmen können, um ihr volles Potential zu entfalten und ihre wahre Berufung zu finden.

{"email":"E-Mail Adresse ungültig","url":"Webseiten Adresse ungültig","required":"Erforderliches Feld nicht ausgefüllt"}
>